Über mich

Mit Herzen fing alles an:

 

Der Kunstsammler und Immobilienentwickler Albert Reiser aus Mannheim malte 400 flammende, leuchtende und lebendige Herzen in allen Farben und Größen.

Heute ist Albert Reiser Landschaftsmaler mit großartigen Horizontbildern, die in die Tiefe gehen.


Im Gegensatz dazu stehen die Spritzbilder, mit denen der Künstler die Druckfarbe auf die Leinwand bringt (wirft) und den Klatsch wie den Moment eines Fotos festhält.

Seitdem entstehen Kometen oder Himmelsbilder die auch als Knall in einer Blutbahn erklärt werden können.

Der Maler Albert Reiser begleitete 2010 die Abiturklasse mit Schülern des Moll-Gymansiums in Mannheim in der Farbrichtung Kunst. Von dort wurde eine Ausstellung organisiert und unter dem Begriff "Witz- und Spritzgeschichten" verfilmt.

 

Seine Atelliers wechseln meist mit aktuellen Immobilienkäufen.

Derzeit gibt es eine ständige Ausstellung in Mannheim B5, 3-4. Im Keller des Studentenwohnhauses sind historische Räume gemischt mit moderner Malerei und bieten damit eine abwechslungsreiche Grundlage.


Heute gibt es eine Dauerausstellung im Albert Reiser Studentenwohnhaus in Mannheim L 14, 2. Sozusagen in den eigenen Wänden wurde mit Landschaftsarbeiten eine Brücke zwischen Hauseigentümer und Studenten ermöglicht. 

Arbeiten:

2000 Herzlbilder
2005 - 2007 Stürme
2007 - 2009 Inseln
2009 - 2010 Strände
2011 Monatsbilder